Weltpremiere: "Balance"

http://www.youtube.com/watch?v=2ffUJB6MKNs

SOCIETY und das Weltmuseum Wien luden zur Weltpremiere des Tanztheaterstücks "Balance" der chinesischen Künstlerin Yutong Yang JI.

Das von der chinesischen Fünf-Elemente-Lehre des I Ging, dem "Buch der Wandlung", inspirierte Stück verwendet die Elemente Wasser, Metall, Feuer, Erde und Holz, um die Verbundenheit von Körper und Geist und die Bewegung des Lebens zu beschreiben.

 

Höchstes Ziel ist es, Ruhe und Stille in der Bewegung zu finden. Verwirklicht wurde "Balance" gemeinsam mit jungen Künstlern aus elf Nationen des Vereins "High FIVE Dance". Die Musik stammt von dem Briten Lukas Medlam. Mitwirkende waren: Tanz - Doro Altenburger, Anna Schumacher, Nozomi Chinju, Katharina Illnar, Valerie Igl, Marina Rützler, Klara Pramesberger, Anna Nussmüller. Musik - Lukas Medlam, Iris Mana, Pei-San Hsieh, Ivan Bulbitski, Maida Karisik, Cao Xin.