Eventtipp: Taberhofer's Spektakel

Dem trüben Novemberwetter begegnet man am besten mit einem Lachen. Gut, dass es dafür "Taberhofer's Spektakel" gibt. Die Agentur Michaela Taberhofer macht mit ihren Künstlern den Mittwoch zum humoristischen Pflichttermin. Auch im November wird die berühmte Kleinkunstbühne Spektakel zum Schauplatz junger, österreichischer Künstler und wortgewandter Kabarettisten. Nach einem erfolgreichen Oktober startet man nun mit weiteren Highlights in den November.

Immer mittwochs um 20 Uhr kann das Lachen beginnen.

Hubert Wolf startet in den November: Er ließ sich von seiner Partnerin Heidi zu einem „Bunten Abend“ überreden.

Ein „Diavortrag ohne Dias mit Liedern ohne Musik“ – so sollte es werden, doch es kommt immer alles anders, als man denkt.

Heidi ist durch das Eintreten bestimmter Umstände verhindert und versucht die Katastrophe noch abzuwenden indem Sie Ersatz schickt: Einen Mann  - der sich “The One and a Half Man Band“ nennt und der im Gegensatz zu Heidi alles spielt was von ihm verlangt wird. Daher: Ein relativ bunter Abend - ohne Heidi.

Termin: 04. November 2015, 20 Uhr im Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien. Eintritt: € 15,- Schüler und Studenten: € 12,-

Martin Oberhauser erzählt in seinem ersten Soloprogramm von seinem Fall. 1989, im besten Alter von 19 Jahren und im schönsten Moment eines Mannes, ist der kurz vor einem Höhepunkt vom Heustadel gefallen. Ins Wachkoma? Für 25 Jahre? Bis Gestern? Martin O. versucht nach 25 Jahren Abwesenheit diese (für ihn) fremde Welt neu zu entdecken! Eine Welt der Kommunikation, in der Sprache überbewertet wird. Eine Welt voller Regeln – aber nur für die Anderen! Und eine Welt, in der Datenschutz, Sparbuch, Pension oder miteinander schlechte Witze sind!

Termin: 11. November 2015, 20 Uhr im Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien. Eintritt: € 15,- Schüler und Studenten: € 12,-

Zwei Männer auf Kur: Der eine, weil das besser ist, als zu arbeiten, der andere, damit er endlich zum Arbeiten kommt.

Während der eine seine Nerven im Naturschutz verloren hat, findet der andere sein Herz für die Natur in einer Frau. Aber kann das gut gehen? Wenn sie Waldpädagogin ist und er ökoresistent bis in die Autoreifen? Und was geschieht, wenn ein Idealist plötzlich die Fronten wechselt?

Ein Naturschauspiel zwischen Gelsensteckern, Kräutermassage und Knoblauchkröte.

Nach ihrem ersten gemeinsamen Erfolgskabarett "Wurscht und Wichtig" präsentieren Manfred Linhart und Georg Bauernfeind ihr neues Programm. Die Spannung zwischen Mensch und Natur wird auch diesmal in einer humorvollen Geschichte aufbereitet.

Termin: 18. November 2015, 20 Uhr im Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien. Eintritt: € 15,- Schüler und Studenten: € 12,-

Neue Wiener Lieder der Schauspielerin Eva Billisich

Billisich spricht über Jugendsünden, unverdaute Momente und abgelegte Herzen. Schwarz im Humor, Thermophor für die Seele und Schmaus für die Ohren. Ihr zur Seite stehen wieder zwei außerordentliche Herren -  Chorveteranen mit Leib, Seele und wilden Talenten:
Herr Peter: akribischer Ottakringer Kaulquappenzüchter und Mandola - Virtuose 
Herr Andreas: hemmungsloser Mistelbacher Freistilringer und Weltmeister im Holz- und Blechblasen.

Termin: 25. November 2015, 20 Uhr im Spektakel, Hamburgerstraße 14, 1050 Wien. Eintritt: € 15,- Schüler und Studenten: € 12,-

Termine:

4.11.2015: RELATIV BUNT

11.11.2015: MY FALL

18.11.2015: DURSCHT & NÜCHTERN

25.11.2015: EVA BILLISICH & DIE DERRISCHE KAPELLN

 

Uhrzeit: 20 Uhr

Location: Spektakel, Hamburgerstraße 14. 1050 Wien

Eintritt: € 15,- Schüler und Studenten: € 12,-

Infos: http://www.agenturtaberhofer.com