Nestroys Häuptling Abendwind...

 

...in einer temperamentvollen Inszeniung von und mit Hubsi Kramar.

 

Johann Nestroys letztes Theaterstück spielt in der Karibik, der Häuptling ist ein Kannibale - sein "Volk" ist sein Futter, welches ihm blind folgt, weil es seinen "Führer" braucht. "Häuptling Abendwind" ist eine Kritik an der damaligen Monarchie, der Regisseur hat gekonnt den Bogen zur Tagespolitik gespannt - seit Nestroys Zeiten hat sich nicht all zuviel geändert. Die Welt geht unter und trotzdem sind alle vergnügt.

Das Stück wird am 1., 6., und 7. Dezember 2016 im Akzent aufgeführt. Karten sind unter www.akzent.at erhältlich.