Ein Herz für die Heldinnen und Helden des Alltags

Um sich bei den Heldinnen und Helden, die sich während der Corona-Krise unermüdlich für ihre Mitmenschen einsetzen zu bedanken, lädt das Palais Hansen Kempinski in Wien mehr als 300 Personen zu einer kostenlosen Übernachtung inklusive Frühstück ein.

Mit der „Ein Herz für HeldInnen“-Aktion möchte das Fünf-Sterne-Superior Hotel Ärztinnen und Ärzten, Pflegerinnen und Pflegern in den Krankenhäusern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Supermarkt und allen Freiwilligen seinen Dank aussprechen. Im Zeitraum zwischen 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 werden deshalb täglich zwei Übernachtungen verschenkt. Im Rahmen der Aktion im Wert von 110.000 Euro sollen jene Personen einen Tag lang rundum verwöhnt werden, die in dieser Krise unsere Infrastruktur aufrechterhalten und sich um ihre Mitmenschen kümmern.

„Dank der herausragenden Arbeit vieler in unserem Land werden wir die Krise gemeinsam meistern. Diese Menschen leisten gerade Unvorstellbares und haben sich nach dieser anstrengenden Phase eine Auszeit und Wellness für die Seele verdient. Wir von Kempinski sagen ,Danke‘ und laden ab Juli pro Tag zwei Heldinnen und Helden des Alltags mit Begleitung zu uns ins Palais Hansen Kempinski ein“, so Sonja Schöny, Director of Sales & Marketing im Palais Hansen Kempinski und Initiatorin er Aktion.

Weitere Informationen gibt es unter: https://www.kempinski.com/de/wien/palais-hansen/exclusive/ein-herz-fuer-heldinnen/

Fotos: Palais Hansen Kempinski

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.