Alle Jahre wieder – Wien im Zeichen der Weihnachtsmärkte

Die besinnliche Vorweihnachtszeit lässt sich am besten bei einem fruchtigen Punsch und heißen Maroni an einem der vielen Christkindlmärkte in Wien auskosten. Hier einige der Hot-Spots des kommenden Winters:

Adventfest wie im Mittelalter

Feuershows, Fechtvorführungen und der klassische Weihnachtspunsch locken alljährlich Eltern und Kinder zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor das Heeresgeschichtliche Museum. Von Donnerstag den 29. November bis einschließlich Sonntag den 2. Dezember kann man sich von den altertümlichen Bräuchen inspirieren lassen. Für die musikalische Begleitung sorgen die Gruppen „Rhiannon“ und „Abinferis“. Auch ein „lebendiger Adventkalender“ samt Weihnachtsmärchen zählt zu den Besonderheiten. Für die Kleinsten gibt es ein einmaliges Programm mit Nikolaus und Krampus, dazu unzählige Bastelfreuden.

Weitere Informationen gibt es unter: https://www.hgm.at/nc/museum/veranstaltungskalender/detail/show/Event////mittelalterlicher-adventmarkt-2018.html

Art Advent feiert 25-jähriges Jubiläum

Das Green Event am Karlsplatz begeistert mit bio-zertifizierter Gastronomie, erlesenen Kunstschätzen und tollen Live-Acts. Höhepunkt ist die Feuershow der „Dreamdancer“. Neben den Gastaustellern ist auch die Schauwerkstatt ein absolutes Highlight. Hier kann man technische Fertigkeiten erproben und näheres über die verschiedensten Materialien erfahren. Unter anderem steht das Töpfern, Modellieren von Büsten und die Lederbearbeitung auf dem Programm. Zudem präsentiert der Veranstalter divina art auch heuer wieder ein Schulprojekt, das dieses Jahr das Thema „Vier Jahreszeiten“ vorstellt. Die teilnehmenden Schulklassen schmücken die Leinwände mit je einer Jahreszeit, die Bilder werden anschließend vom 23.11. – 23.12. am Art Advent ausgestellt.

Info unter: https://divinaart.at/

Altbewährtes in neuem weihnachtlichem Aufputz

Seit 1842 trifft man sich am Hof, um den Advent in festlichem Ambiente zu genießen. Ob mit dem hauseigenen Zirbenpunsch oder an der Champagner Bar bei ein paar Austern. Neu ist ein einsehbarer Glascontainer der Österreichischen Post, mit eigenen Sammlerkollektionen und der „Am Hof“- Sonderbriefmarke. Besucher haben zudem die Möglichkeit eigene Postkarten und Briefmarken zu gestalten.

Weitere Information: https://www.weihnachtsmarkt-hof.at/

Unter dem Motto „Österreich (Er)leben“ startet das Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien in sein 20-jähriges Jubiläum. Genuss-Almen mit heimischen Speisen und Getränken sind ebenso beliebt wie die traditionellen Handwerker und Betriebe aus ganz Österreich. Die Jüngsten erleben dank der Weihnachtseisenbahn und dem verträumten Kinder-Karussell ihre eigenen vorweihnachtlichen Momente.

Mehr Information: https://www.weihnachtsmarkt.at/altes-akh/der-markt/uebersicht/

Zum bereits sechsten Mal erstrahlt der Wiener Stephansplatz im Herzen Wiens, in weihnachtlichem Glanz. Umringt von prächtig ausgestalteten Hütten und Lichtkonzepten ist der Dom zu St. Stephan auch im heurigen Advent wieder ein echter Blickfang. Zudem verwöhnen die Aussteller mit vorwiegend österreichischen Produkten und einer breiten Palette an hochwertiger Handwerkskunst.

Weitere Information: https://www.weihnachtsmarkt.at/stephansplatz/uebersicht/

Alle Jahre wieder überragt der stattliche Weihnachtsbaum die bezaubernde Atmosphäre am vielleicht bekanntesten Christkindlmarkt vor dem Wiener Rathaus. Eine unverwechselbare Atmosphäre, die von der Bastelstube nahe der Volkshalle, bis hin zu den „zuckersüßen“ Ständen beim Eingang am Universitätsring, reicht. In Mitten des Rathausparks begeistern neben Ringelspiel und Rentierzug-Bahnhof auch der kleine Eistraum, mit rund 3.000 m2 Eisfläche. Ein weiteres Extra bieten Chöre und Turmbläserinnen, die auf der großen Bühne mit winterlichen Klängen unterhalten.

Website: https://www.wienerweihnachtstraum.at/christkindlmarkt-und-eistraum/

Abseits der traditionellen Weihnachtsmärkte findet auch heuer wieder das „Christmas Above The Rooftops of Vienna“ im 8. Stock des The Ritz-Carlton Vienna statt. Ab 16. November kann man täglich von 16:00 bis 21:00 die atemberaubende Aussicht genießen und sich im gemütlichen Chalet über den Dächern Wiens kulinarische Leckerbissen oder innovative Cocktail-Kreationen schmecken lassen.

Zusätzliche Information: http://www.ritzcarlton.com/de/hotels/europe/vienna/dining/atmosphere-rooftop-bar

 

FOTOS: Art Advent/Anselm Soritz

Advent am Hof/©Weihnachtsmarkt Hof Porcus Tumultus GmbH

Altes AKH, Stephansplatz/©Magmag events & promotion GmbH

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.