Natsumatsuri-Japanisches Sommerfest

Die Japanische Botschaft und die Japanische Gesellschaft luden zu einem Sommerfest in der Japanischen Schule Wien ein.

Auf dem Programm standen musikalische Darbietungen mit Shakuhachi, Shamisen und Taiko-Trommeln, ebenso wie Tanz- und Kampfsport-Vorführungen. An verschiedenen Stationen konnten Besucher Origami falten, japanische Schriftzeichen kalligrafieren oder Spiele ausprobieren. Bei einer Ikebana Demonstration erfuhr man Interessantes über die Grundprinzipien des japanischen Blumensteckens, zudem bestand die Möglichkeit an einer Teevorführung teilzunehmen. Wissensdurstige konnten bei einem Schnupperkurs erste japanische Sprachkenntnisse erwerben.

Für das leibliche Wohl sorgen Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Japan.

 

Fotos: SOCIETY/Salas-Torrero

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.