Wiener Sommerlocations 2018

Der Sommer 2018 verspricht schon wieder viel Hitze und so gönnt sich jeder früher oder später einmal ein paar Stunden in den Sommeroasen, die Wien so zu bieten hat.

Wir haben uns für Sie auf die Suche nach den besten Sommerlokalen am Wasser gegangen, wo man nach der Arbeit oder am Wochenende ein paar Stunden Urlaubsfeeling ergattern kann:

 

Strandcafé:

Tradition mit frischem Wind

Das Strandcafé an der alten Donau gibt es bereits seit den 1920er Jahren. Seitdem hat sich viel getan. Das Lokal ist seit 2009 im Besitz der Familie Yeritsyan, die 2017 einen großen Umbau wagten, sich aber der Tradition des „gemütlichsten Ausflugslokals Wiens“ natürlich immer noch verpflichtet fühlen. Obwohl die Küche auch frischen Wind bekam, gibt es immer noch die besten Ripperl Wiens und dies neuerdings sogar auf dem größten Holzkohlegrill Österreichs.

Hausmannskost in bester Qualität und ein wunderschönes Ambiente lassen das Strandcafé als altehrwürdige Wiener Institution bestehen.

Kontakt &Info:

Florian-Berndl-Gasse 20
1220 Wien
Tel: 01 / 20 36 747
servus@strandcafe-wien.at
www.strandcafe-wien.at

Strandcafe, Vienna by Arch. Markus Bauer, Vienna, Austria

Strandcafe, Vienna by Arch. Markus Bauer, Vienna, Austria

Strandcafe, Vienna by Arch. Markus Bauer, Vienna, Austria

Strandcafe, Wien              Fotos: Robin Consult

Blumenwiese:

Exklusives Entspannen

Seit dem 17.Mai 2018 herrscht am Donaukanal ein Flair wie auf Ibiza.  Der Großgastronom Philipp Pracser und sein Partner Mario Minar haben gegenüber vom Schwedenplatz eine Oase für all jene erschaffen, die es mögen, ihre Tage glamourös und entspannt ausklingen zu lassen. Neben DJs, Liegestühlen und geräumigen Sitz-Lounges bietet die Blumenwiese außerdem eine breite Palette an erlesenen Speisen und Getränken. Die Blumenwiese lässt Szeneherzen höher schlagen.

Kontakt&Info:

Höhe Obere Donaustraße 100
1020 Wien
Tel: +43 664 912 65 59
E-Mail: beach@dieblumenwiese.at
www.dieblumenwiese.at

 

Foto: Blumenwiese

Foto: Blumenwiese

Foto: Blumenwiese

Foto: Blumenwiese

Bootshaus:

Rudersport trifft Gastronomie

Das Bootshaus an der Alten Donau ist das perfekte Ausflugsziel für alt und jung. Zwei Söhne der Familie Querfeld sind Leistungsruderer und das Hobby hat einen fixen Platz in der Familie. Dieses Herzblut bekommt auch der Besucher sofort zu spüren. Doch auch wer nicht Rudern will, sollte sich diese Location nicht entgehen lassen. Neben der Gastfreundschaft begeistert das Bootshaus mit Snacks und Mehlspeisen in Landtmann Qualität und ausgezeichneten Drinks.

Die selbsterklärte Lieblingsfarbe der Familie ist: Sonnenuntergang!

Kontakt&Info:

An der unteren Alten Donau 61
1220 Wien
Tel: +43 1 24 100-120
E-Mail: info@dasbootshaus.at
www.dasbootshaus.at

 

Foto: Bootshaus

Foto: Bootshaus

Foto: Bootshaus

Foto: Bootshaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Badeschiff:

Urbanes Freizeiterlebnis

Auf dem Badeschiff werden  wirklich fast alle Freizeitträume wahr. Die Räume der zwei ehemaligen Schubleichtern, die heute im Donaukanal ankern bieten unter anderem einen großen Pool, ein Feld zum Kicken und eine vollautomatische Kegelbahn. Daneben gibt es verschiedene Decks zum Sonnen, ein Pubdeck und einen schicken Laderaum, in dem es sich optimal bis in die Morgenstunden feiern lässt. Gerahmt wird das Badeschiff Erlebnis mit Bio-Speisen aller Art und einem breiten Getränkeangebot.

Und das alles mitten in der Stadt!

Kontakt&Info:

Obere Donaustraße 97-99/3/3
1020 Wien
Tel: +43 660 31 24 703
E-mail: event@badeschiff.at

Foto: Badeschiff

Foto: Badeschiff

Foto: Badeschiff

Foto: Badeschiff

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.