100 Jahre Tschechoslowakische Republik: Festkonzert in der Karlskirche

Die frisch akkreditierte Botschafterin der Tschechischen Republik, I.E. Ivana Cervenková und S.E. Peter Misík, der Ständige Vertreter der Slowakischen Republik in Österreich und bei den Internationalen Organisationen, luden gemeinsam zu einem Festkonzert in die Wiener Karlskirche. Anlass war der 100. Jahrestag der Gründung der Tschechoslowakischen Republik. In Rahmen des Festprogramms gab es Darbietungen des tschechischen Knabenchors Boni Pueri und des slowakischen Mädchenchors Cambiar La Musica.

Fotos: SOCIETY/Karakan

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.