Austrian World Summit

Jährlich sterben sieben Mio. Menschen an den Folgen der Luftverschmutzung. Und weitaus mehr leiden schon jetzt weltweit unter den Folgen des Klimawandels. Allein in Österreich wird ohne Gegenmaßnahmen der Klimawandel bis 2050 Schäden in einer Höhe von bis zu 8,8 Milliarden Euro jährlich verursachen.

Doch es gibt mutige Vorreiter, die diese Herausforderungen angehen und bereits erfolgreiche Best Practice Lösungen realisiert haben. Mit der neuen Plattform AUSTRIAN WORLD SUMMIT werden diese Projekte vor den Vorhang geholt und vor allem Regionen und Städte bei der Umsetzung ihrer „grünen Infrastruktur“ unterstützt. Arnold Schwarzenegger mit seiner Klimaschutzinitiative R20, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Christian Kern wollen damit gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der österreichischen Bundesregierung den internationalen Dialog über die Pariser Klimaziele und die UN-Nachhaltigkeitsziele vorantreiben. Denn zu deren Umsetzung braucht es positive Beispiele, einen internationalen Dialog und Kraftanstrengungen aller Beteiligten – von der Politik, den Regionen und Städten, über die Zivilgesellschaft bis hin zur Industrie und der Finanzwirtschaft.

Zum Kick-off am 20. Juni erschienen, neben Bundespräsident Alexander Van der Bellen, unter anderem die Bundesminister Andrä Rupprechter und Jörg Leichtfries sowie führende Umweltpolitiker aus mehreren Ländern und wichtige nationale und internationale Vertreter aus der Wirtschaft in der Wiener Hofburg. An diesem Tag drehte sich alles um die Umsetzer und Role Models, die sich vorstellten, vernetzten und voneinander lernen wollten. Die Fortschritte und Erfolge werden ab 2018 jährlich beim AUSTRIAN WORLD SUMMIT vorgestellt.

 „Nach dem Motto `Less talk – More Action´ unterstützen wir die Umsetzer vor Ort und zeigen, wie es gehen kann. Wir wollen mit vielen positiven Beispielen sichtbar machen, dass Umwelt- und Klimaschutz eine große Chance, eine echte `opportunity´ ist – und kein Hindernis“, betonte Arnold Schwarzenegger, der 2011 seine Klimaschutzinitiative R20 gegründet hat.

Fotos: Katharina Prokofieff

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.