Initiative „Cremona trifft Wien“

Im Mittelpunkt der Veranstaltung in der Italienischen Botschaft in Wien standen die kulturellen sowie gastronomischen Highlights von Cremona sowie die Präsentation der Ausstellung „Genovesino, Natur und Invention in der Malerei des 17. Jh. in Cremona“.

Im Anschluss an die Präsentation gab es eine Verkostung typischer Spezialitäten aus Cremona, zubereitet von Küchenchef Sergio Carboni des renommierten Restaurants Locanda degli Artisti. Organisator war die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Wien.

Fotos: SOCIETY/Pobaschnig

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.