Korea: Filmvorführung „Marianne und Margaret“

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und Korea lud der Botschafter der Republik von Korea S.E. Shin Dong-ik zur Filmvorführung „Marianne und Margaret“ ins Kino Urania. Die Geschichte handelt von zwei Krankenschwestern, die vor 43 Jahren nach Sorokdo (die Insel vor der südkoreanischen Westküste) kamen und den Bewohnern der Insel ihre Hilfe anboten. Anschließend wurde zu einem Empfang in den Dachsaal geladen.

 

Fotos: SOCIETY/Pobaschnig

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.