„Mazedonien und die Mazedonier im Ersten Weltkrieg“

Der Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums HR Dr. M. Christian Ortner lud zur Eröffnung der Ausstellung „Mazedonien und die Mazedonier im Ersten Weltkrieg“ in die Ruhmeshalle des Heeresgeschichtlichen Museums. Eröffnet wurde die Ausstellung von der Botschafterin der Republik Mazedonien I.E. Vasilka Poposka Trenevska. Im Anschluss wurde zu einem vin d’honneur geladen.

Fotos: SOCIETY/Auer

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.