Verabschiedung von Arthayudh Srisamoot, Botschafter von Thailand und Präsentation der neuesten Ausgabe des SOCIETY Magazins

Fotos: SOCIETY/Auer

Schweren Herzens verlässt der Botschafter Thailands nach gut zwei Jahren Österreich. Diesen Abschied – sowie das Erscheinen der neuen Ausgabe – nahm SOCIETY-Herausgeberin Gertrud Tauchhammer zum Anlass, um einen festlichen Empfang im Hotel Bristol auszurichten. Geladen wurden namhafte Persönlichkeiten aus den Bereichen Diplomatie, Politik und Wirtschaft. Über 30 Botschafter nahmen an der Veranstaltung teil. Mit viel Spannung erwarteten die Gäste die Präsentation der neuesten Ausgabe des SOCIETY Magazins.

SOCIETY – informativ wie immer! Neben Bangladesch, bietet das aktuelle Magazin einen ausführlichen Länderschwerpunkt zu Thailand: Berichte mit vielen Geheimtipps, die unvergessliche Reisen durch Thailand garantieren; Hintergrundbericht zum Tod des vielgeliebten thailändischen Königs Bhumibol und interessante Informationen über die historisch gewachsene und enge Verbindung zwischen den beiden Ländern Österreich und Thailand. Aus Respektgründen vor dem thailändischen Volk, und der Wahrung der ersten intensiven Trauerwochen, wurde die Präsentation des Magazins deshalb von Dezember 2016 auf Jänner 2017 verschoben.

Bei dem Interview mit Srisamoot, durfte SOCIETY auch persönliche Dinge über den Botschafter erfahren. So liebt er Tafelspitz und Apfelstrudel, ist von der imperialen Architektur Wiens und den traditionellen Kaffeehäusern begeistert, und schwärmt von der Freundlichkeit und Offenheit der Österreicher.

Ein Bild der teuersten Künstlerin der Welt ziert das Cover der aktuellen Ausgabe: „Jimson Weed/White Flower No. 1, 1932“ von Georgia O’Keeffe. Die Coverstory verrät viel Interessantes über ihr Leben und ihre derzeitige Ausstellung in Wien. Ebenso finden sich Interviews mit wichtigen Persönlichkeiten wie dem ungarischen Botschafter János Pérenyi und dem WKÖ-Präsidenten Christoph Leitl in der neuen Ausgabe. Aber auch soziale Themen wie Nachhaltigkeit und Integration kommen im SOCIETY Magazin nicht zu kurz: so erfährt der Leser in einem Interview mit der Geschäftsführerin der „Vollpension“ mehr über die generationenverbindende Kraft des Kuchens; in der Rubrik „Green SOCIETY“ wird über vegane Naturkosmetik berichtet, die Schönheit ohne Tierleid verspricht.

Im November 2014 wurde Arthayudh Srisamoot von Bundespräsident Heinz Fischer a.D. akkreditiert, und führte seither das Amt des Botschafters von Thailand in Österreich aus. In diesem Kontext war er auch für die Länder Slowakei und Slowenien zuständig. Außerdem hatte er auch die Position des permanenten Repräsentanten Thailands bei den Vereinten Nationen inne.

Das Hotel Bristol, unter der Leitung von Generaldirektorin Dulies Simone, ist ein langjähriger Kooperationspartner von SOCIETY.

 

Noch keine Kommentare.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.