Russland: 71. Jahrestag der Befreiung der Stadt Wien vom Faschismus

Foto: Katherine Prokofieff

Aus Anlass des 71. Jahrestages der Befreiung der Stadt Wien vom Faschismus luden Botschafter der Republik Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, der Ständige Vertreter der Russischen Föderation bei den internationalen Organisationen und OSZE in Wien und der Geschäftsträger a.i. der Republik Usbekistan zu den Kranzniederlegungen zum Ehrendenkmal der für die Befreiung Wiens gefallenen Soldaten der Roten Armee am Schwarzenbergplatz mit anschließendem Empfand in die Botschaft der Russischen Föderation ein.

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.