Botschafterfrühstück: Geopolitische Entwicklungen

Fotos: SOCIETY/Pobaschnig

SOCIETY-Herausgeberin Gertrud Tauchhammer lud gemeinsam mit Generaldirektor Gerald Krischek und Pan-Präsident Oskar Wawra zum Bristol’s Ambassadors‘ Breakfast mit dem prominenten Gastredner Erhard Busek, der über aktuelle weltpolitische Entwicklungen referierte. Die einleitenden Worte sprach Botschafter Ernst-Peter Brezovszky.

 

Bereits zum vierten Mal lud SOCIETY-Herausgeberin Gertrud Tauchhammer gemeinsam mit dem Hotel Bristol und Generaldirektor Gerald Krischek zum Bristol’s Ambassadors‘ Breakfast, bei dem namhafte Persönlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre prominent zu Wort kommen. Mit eingeladen hatte diesmal auch Direktor Oskar Wawra von der Magistratsdirektion „Europa und Internationales“ der Stadt Wien und gleichzeitig Präsident des Dachverbands aller Österreichisch-Ausländischen Gesellschaften PaN.

Die Einleitung sprach der österreichische Botschafter in Kopenhagen Ernst-Peter Brezovszky, der seit der ersten Stunde der Bristol-Botschafterfrühstücke dabei ist. Er hatte die Ehre, den ehemaligen Vizekanzler und ÖVP-Parteivorsitzenden Erhard Busek als Gastredner anzukündigen. Erhard Busek, u. a. Vorstand des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa und Ehrenpräsident des Europäischen Forums Alpbach, referierte zum Thema „Aktuelle geopolitische Entwicklungen in der Welt“ und sparte dabei nicht mit Kritik an Europa. Er versteht die gegenwärtigen Krisen als Chance für Verbesserungen – im Sinne der griechischen Ursprungsbedeutung ‚Entscheidung‘ – und sieht die größten Herausforderungen im Niedergang der Bildung, der Entwicklung der Demokratie und dem Fehlen von echter Führung in der Politik. An Europa gerichtet sagte er, die eurozentristische Sicht sei in einer globalisierten Welt fehl am Platz.

Als Gäste kamen u. a. die ehemaligen Minister Karl Blecha und Peter Jankowitsch, mehr als ein Dutzend bilaterale Botschafter, österreichische Botschafter und zahlreiche Vertreter der österreichisch-ausländischen Gesellschaften PaN.

{gallery}2015-04-17_BristolBreakfast{/gallery}

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.