Konzert für die internationalen Honorarkonsuln

(c) SOCIETY/Schiffl

Der italienische Botschafter in Wien, S.E. Massimo Spinetti, und SOCIETY-Herausgeberin Honorarkonsulin Mag. Getrud Tauchhammer luden zu einem Konzert mit anschließenden Empfang, um die diplomatische Bedeutung der Honorarkonsuln zu würdigen. In den prächtigen Räumlichkeiten des Palais Metternich

, dem Sitz der italienischen Botschaft, die freundlich von S.E. zur Verfügung gestellt wurden, empfingen die zwei Veranstalter Honorarkonsuln aus der ganzen Welt, die sich an dem abwechslungsreichen Klavierkonzert des Musikmeisters und italienischen Honorarkonsuls in Salzburg, Univ.-Prof. Nicola Frisardi, erfreuten. Der Maestro bot seinem Publikum eine ausgewogene Mischung von leichter bis zu etwas schwererer Kost dar, von Mozart, über Schubert, Scarlatti bis Liszt. Nach dem Konzert begrüßte General Managerin Daniela Reutterer vom NH-Hotel „Belvedere“ die Gäste bei einem vorzüglichen Stehempfang.

{gallery}2009-10-30Konzert{/gallery}

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.