Usbekistan im Wiener Rathaus

(c) SOCIETY/Schiffl

Der international tätige Fond „Forum der Kunst und Kultur der Republik Usbekistan“ präsentierte im Festsaal des Wiener Rathauses die einzigartige Fotoausstellung „2200 Jahre Taschkent“ und ein vielfältiges musikalisches Programm mit traditioneller usbekischer Musik, gespielt von jungen Talenten

, darunter eines der jüngsten Orchester der Musikgeschichte, und berühmten Meistern der Volksmusik. Gastgeberin Dr. Gulnara Karimova, UNO-Botschafterin Usbekistans in Genf, zeigte sich begeistert vom Wiener Flair und dem regen Interesse der mehr als 500 Festgäste aus Wirtschaft, Diplomatie, Politik und Kultur an ihrem Land. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Stadt Wien unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Häupl, vertreten durch Landtagspräsident Heinz Hufnagl, der Botschaft der Republik Usbekistan und Mag. Gertrud Tauchhammer, SOCIETY-Herausgeberin.

{gallery}2009-07-03Usbekistan{/gallery}

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.